Veranstaltungen19.08.2019

Die beeindruckende Reihe der Orgelkonzerte im September beschließt der Trierer Domorganist Josef Still - teils bekannt durch Funk und Fernsehen - der bereits Tonträger einspielte. Zu Gehör gebracht werden gleich sieben Stücke von vier Komponisten: die Hymne an die Sterne (aus: "7 Pastelle vom Bodensee"), das Saluto angelico ( aus "Cathedral Windows") und der Symphonische Choral "Jesu meine Freude" von Sigfrid Karg- Elert, von Thierry Escaich die Evocation II und das Poème I ("Eaux natales"), das "Au Miroir des Flutes" von Jean Guillou, sowie - vom Organisten auf Orgel umgeschrieben - Zoltán Kodálys "Tänze aus Galante". Das Konzert im Dom beginnt um 19 Uhr.

Termine

12. September, 19 Ubr


Telefonische Anmeldung