Aktuelles

19.06.2019

Erhaltenswertes Kleinod der Stadtgeschichte – Die Taufkapelle

Sie ist momentan wohl das unsichtbarste Kleinod der Stadt – weil sie dringend unsere Hilfe braucht. Die Taufkapelle im Schatten des Domes ist, anders als auf unserem Foto, mittlerweile komplett von Gerüsten umgeben, denn die dringend notwendigen Arbeiten am Dach laufen auf Hochtouren – vermutlich noch mindestens bis zum Spätherbst. Für die Aachener Stadtgeschichte bleibt... mehr

29.05.2019

„Lebende Steine“ – Professor Max Kerner entschlüsselt die Geheimnisse der Inschrift Karls des Großen

Manchmal muss ein Vorstand über die Referentenauswahl nicht lange nachdenken. Besonders, wenn auf fast schon telepathische Weise verschiedene Mitglieder gleichzeitig einen Namen nennen: Professor Maximilian Kerner. Wer könnte den Mitgliedern des Karlsvereins im Rahmen der jährlichen „Literarischen Domführung“ die umlaufende Inschrift im Oktogon des Domes besser näherbringen, als der emeritierte RWTH- Geschichtsprofessor, Karlsbiograph, Dekan und... mehr

18.04.2019

Karlsverein spendet für Notre Dame

Für die schnelle Wiederaufbauhilfe der schwer beschädigten Pariser Kathedrale Notre Dame stellen die Karlspreisgesellschaft und der Karlsverein-Dombauverein Spenden in Höhe von je 1.000 Euro zur Verfügung. Dies teilten die Vereinsvorsitzenden Dr. Jürgen Linden und Hubert Herpers heute in Aachen mit. „Notre Dame“, so Linden und Herpers, „ist so viel mehr als nur eine Kirche. Es... mehr

15.04.2019

Literarische Domführung mit Professor Kerner

Wer die Historie unserers Doms erschließen will, kommt als Historiker an schriftlichen Zeugnissen, Dokumenten und literarischen Zeugnissen nicht vorbei. Besonders gut weiß dies der emeritierte Geschichtsprofessor Max Kerner – weit über die Grenzen Aachens bekannter Dom- und Karlsexperte – der gewohnt kompetent unterstützt von Dr.Katrin Stenhauer- Tepütt -exklusiv für unsere Mitglieder des Karlsvereins die wichtigsten... mehr

01.04.2019

Live dabei per Webcam: Die Falken im Dom sind geschlüpft

Es ist soweit! Zum dritten Mal schlüpfen im Domturm die Wanderfalken. Seien Sie dieser Tage per Webcam live dabei und verfolgen die Fütterung am wohl schönsten Geburtsort der Welt. Direkte Links siehe Artikel. https://dombauhuette-aachen.de/webcam-aussen https://dombauhuette-aachen.de/webcam-innen mehr

22.03.2019

Noch zwei Jahre: Planung zur Heiligtumsfahrt laufen auf Hochtouren

Grosse Ereignisse werfen lange Schatten voraus. Schon seit Monaten bereitet das Domkapitel die nächste zehntägige Pilgerfahrt am Dom vor. Feierliche Eröffnung ist am 18. Juni 2021. Das kurze Motto des Glaubensfestes lautet: „Entdecke mich!“ In schnelllebigen Zeiten beeindrucken Konstanten, die unerschütterlich fortwähren. Eine solche ist die Pilgerfahrt zu den Reliquien des Aachener Domes. Bereits im... mehr

08.03.2019

Fastenzeit im Dom: Die Dommusik lockt mit attraktiven Konzerten

Die ausgelassenen Karnevalstage sind vorbei, die stilleren Tage der vorösterliche Fastenzeit haben begonnen. Im Dom werden zur Messe Altar und Heinrichskanzel verhüllt, um Ostern wieder in altem Glanz zu erstrahlen. Eine gute Zeit, um im Dom Ruhe zu finden. Dazu gibt es in den sechs Wochen ausreichend Gelegenheit – nicht zuletzt bei attraktiven musikalischen Darbietungen.... mehr

03.12.2018

Die „Königin der Instrumente“ wieder in Bestform-Domorgel und Bläser begeistern beim Sub- Corona- Konzert

Die Königin der Instrumente erschallt am Ort der Königskrönungen schon viel länger, als die Meisten wissen: „Es ist die älteste Kirchenorgel der Welt“, verblüfft Hubert Herpers, Vorsitzender des Karlsvereins, die Mitglieder, die sich zum traditionellen Sub- Corona- Konzert im vollbesetzten Oktogon des Domes versammelt hatten. Schon zu Karls des Großen Zeiten könnte das damals noch... mehr