Aktuelles

03.12.2018

Die „Königin der Instrumente“ wieder in Bestform-Domorgel und Bläser begeistern beim Sub- Corona- Konzert

Die Königin der Instrumente erschallt am Ort der Königskrönungen schon viel länger, als die Meisten wissen: „Es ist die älteste Kirchenorgel der Welt“, verblüfft Hubert Herpers, Vorsitzender des Karlsvereins, die Mitglieder, die sich zum traditionellen Sub- Corona- Konzert im vollbesetzten Oktogon des Domes versammelt hatten. Schon zu Karls des Großen Zeiten könnte das damals noch... mehr

08.11.2018

„Marias Kleiderschrank“- Ausstellung zeigt erstmals den Schatz des Gnadenbildes

Kostbare Kleider, Schmuck, Kronen: mit vielen erlesenen Votivgaben bedachten Bürger und Königinnen über Jahrhunderte das Gnadenbild der Patronin des Doms im Oktogon. 144 Exponate zeigt die Domschatzkammer nun bis zum 16. Dezember erstmals in einer Ausstellung. mehr

20.08.2018

Programm der Festwoche im Überblick

Die Festwoche zum Jubiläum "40 Jahre UNESCO-Welterbe Aachener Dom" vom 23. bis 30. September ist nicht mehr weit entfernt. Wer den Dom schon vorab aus neuen Perspektiven kennenlernen will, notiert sich schon für vorab die Turmbesteigungen am 1. und 2. September. mehr

24.07.2018

Festwoche nähert sich in großen Schritten

Am 8. September 1978 zeichnete die UNESCO den Aachener Dom als erstes Bauwerk in Deutschland als Weltkulturerbe aus. Dieser Meilenstein liegt in diesem Jahr genau 40 Jahre zurück und ist Anlass für die sich nähernde Festwoche vom 22. bis zum 30. September: Jetzt Tickets sichern! mehr

20.06.2018

Wettbewerb: Ein neues Kleid für das Gnadenbild Mariens

Das Domkapitel lobt ­anlässlich der Feierlichkeiten zum Jubiläum 40 Jahre UNESCO-Welt­erbe Aachener Dom den Gestaltungs­wett­bewerb Ein Kleid für Maria aus. Die 43 fest­lichen Kleiderpaare des Gnadenbilds im Dom - das älteste aus dem 17. Jahrhundert - sollen um ein modernes erweitert werden. mehr

30.05.2018

Anspruchsvolle Einsichten zum Proserpina-Sarkophag

Der Proserpina-Sarkophag ist ein aus Marmor bestehender Sarg aus dem dritten Jahrhundert. Möglicherweise wurde Karl der Große am 28. Januar 814 im Aachener Dom in ihm bestattet. Er war bei der "Literarischen Domführung" des Karlsvereins am Dienstagabend im Fokus. Dr. Herrmann Krüssel hielt den anspruchsvollen Vortrag im Oktogon des Domes. mehr

29.05.2018

UNESCO-Welterbetag: Für Rathaus-Festakt anmelden

Jährlich trägt eine Welterbestätte in Deutschland die zentrale Veranstaltung zum UNESCO-Welterbetag aus. Anlässlich des Jubiläums 40 Jahre UNESCO-Welterbe Aachener Dom findet die Zentralveranstaltung 2018 am Sonntag, 3. Juni, in Aachen statt. Wer den Festakt im Rathaus live miterleben will, kann sich noch bis zum 1. Juni als Gast anmelden. mehr

22.05.2018

UNESCO-Welterbetag: Viel los am Dom

Dass sich der Aachener Dom, der 1978 als erstes deutsches Baudenkmal in die Liste der Welterbe-Stätten aufgenommen wurde, im Jubiläumsjahr vier Jahrzehnte später mit Aktionen am UNESCO-Welterbetag beteiligt: Ehrensache! Am Sonntag, 3. Juni, ist viel los am Dom! Die Dombauhütte präsentiert sich interaktiv, zudem gibt's viel zu erleben. mehr