Veranstaltungen30.01.2018

"Vom Raub der Preserpina - zu einem Mythos auf dem Sarkophag Karls des Großen" ist die diesjährige Literarische Domführung betitelt. Die verbindet stets auf einzigartige Weise Dokumente und Texte zu einem historischen Thema, das den Aachener Dom betrifft, mit literarischen Zeugnissen.
Es handelt sich nicht um eine klassische Führung, bei der eine Gruppe sich durch den Dom bewegt, der Abend hat vielmehr einen Vortragscharakter in der besonderen Atmosphäre des Oktogons. Deswegen können auch einige Interessierte mehr teilnehmen als bei es bei einer Gruppenführung der Fall wäre. Eine vorherige Anmeldung ist dennoch Pflicht. Wie sie funktioniert, verrät das postalische Anschreiben, das Mitglieder des Karlsvereins vorab erreicht.

Termine

19 Uhr

Dom, Oktogon


Telefonische Anmeldung

siehe postalische Einladung