Aktuelles03.01.2017

Hölzer der neuen Holzunterkonstruktion ©Dombauhütte Aachen

Dachdecker haben viel zu tun

Dombaumeister Helmut Maintz bringt die Mitglieder des Karlsvereins gern auf den aktuellen Stand der Dinge, was den Fortschritt der Maßnahmen am Bleidach über dem Sechzehneck anbelangt. Noch vor Weihnachten arbeiteten Dachdecker intensiv an der Bleibekleidung in der Südhälfte. Helmut Maintz sagt ein Ende der Arbeiten bis März voraus.

Dombaumeister Helmut Maintz bringt die Mitglieder des Karlsvereins gern auf den aktuellen Stand der Dinge, was den Fortschritt der Maßnahmen am Bleidach über dem Sechzehneck anbelangt.
Noch Ende September des Vorjahres beschäftigte das Team der Dombauhütte sich mit den Hölzern der neuen Holzunterkonstruktion für die Südhälfte. Sie wurden mit einem Autokran auf die Lastbühne gezogen. Der Handtransport und das Verzimmern erfolgt sofort anschließend (Foto oben).
Schalung der Holzunterkonstruktion ©Dombauhütte AachenEnde Oktober war die Schalung der Holzunterkonstruktion der Südhälfte dann komplett verschraubt (Foto rechts). Der Dachdecker konnte also mit der Bleibekleidung beginnen.
Bleimaterial wird in Rinne eingepasst ©Dombauhütte AachenDie Dachdecker waren in der Woche vor Weihnachten intensiv mit der Bleibekleidung in der Südhälfte beschäftigt. Die Trennlage und die Holzwulste wurden auf den Dachflächen befestigt. Das Bleimaterial für die Auskleidung der neuen Natursteinrinne ist geliefert worden und wird in der Rinne angepasst, zugeschnitten und untereinander verschweißt (Foto links). „Die Arbeiten werden am 28.02.2017 abgeschlossen sein“, blickt Helmut Maintz voraus, „anschließend wird das Wetterschutzdach und das Traggerüst der Süd- und Westhälfte demontiert.“

Vergangene Meldungen

16.11.2016 | 13:11
Maßnahmen am Bleidach in Verzug

Nachdem bis vor Kurzem die Arbeiten am Bleidach des Sechszehnecks am Aachener Dom noch im Zeitplan lagen und recht gut voranschritten, wie an dieser Stelle auch zu lesen war, berichtet Dombaumeister Helmut Maintz jetzt von einem leichten Verzug. „Einige Arbeiten gestalten sich aufwendiger als abzusehen war“, weist er auf verschiedene Gründe für die Verzögerung hin.

mehr
26.10.2016 | 16:10
Gutes Vorankommen und neue Anliegen

Die Arbeiten am Bleidach des Sechzehnecks liegen zwar leicht hinter dem Zeitplan, schreiten aber gut und zuverlässig voran. Das hat Dombaumeister Helmut Maintz kürzlich in einer Vorstandssitzung dem Karlsverein berichtet. Die Arbeiten auf der Nordhälfte seien demnach so gut wie abgeschlossen, hier seien auch die Gerüste schon zurückgebaut.

mehr
18.08.2016 | 17:08
Wetterschutz am Bleidach demontiert

Dombaumeister Helmut Maintz hat Neuigkeiten vom Fortschritt der Maßnahmen am Bleidach des Sechzehnecks: Innerhalb von einer Woche wurde das Wetterschutzdach demontiert. Die neue Bleieindeckung ist von oben nun gut zu sehen (Fotos). Das Finish soll in den kommenden Tagen erfolgen.

mehr