Aktuelles20.10.2017

Es tut sich was im Aachener Dom

Wer dieser Tage durch die Altstadt spaziert, kann Veränderungen am Aachener Dom bemerken, wenn er aufmerksam hinschaut. „Zur Zeit wird an der Südseite das Gerüst abgerüstet“, verrät Dombaumeister Helmut Maintz, was derzeit auf seiner Agenda steht. Mitte November sollen zudem „die neuen Stühle für die Chorhalle geliefert werden“. „Auch die Orgelsanierung ist angelaufen“, weist Helmut Maintz auf die erfolgreiche „Projektierung vor Ort“ erst vor wenigen Tagen hin. „In der Werkstatt der Orgelbaufirma wird jetzt die Ausführung vorbereitet. Im Dom geht es dann ab Mitte Januar 2018 los.“

Vergangene Meldungen

04.04.2018 | 16:04
Verjüngungskur für die Dom-Orgel abgeschlossen

Pünktlich zum Osterfest hat sich die Orgel des Aachener Domes in neuem Glanz gezeigt – optisch wie auch klanglich. Die Sanierungsmaßnahmen, die im Januar begonnen hatten, sind planmäßig abgeschlossen worden, die drei neuen Register installiert. Brilliante Hörerlebnisse!

mehr
15.03.2018 | 16:03
Staatssekretär zu Gast bei der Dombauhütte

Rund 1000 Aussteller haben eine Woche lang ihre Kompetenzen auf der Internationalen Handwerks-Messe (IHM) in München sichtbar gemacht. Zu ihnen zählten auch die Dombauhütte Aachen unter Leitung von Helmut Maintz. Diese wurde sogar von dem Parlamentarischen Staatssekretär Dirk Wiese (Foto) besucht und begutachtet.

mehr
08.03.2018 | 18:03
Aachener Dom zeigt bundesweit Präsenz

Der Aachener Dom steht im Herzen der Kaiserstadt, klar. Da bleibt er auch. Aber: Dieser Tage ist der Sakralbau, den Kaiser Karl persönlich als Marienstift in Auftrag gab, auch viele Hundert Kilometer entfernt äußerst präsent. Namentlich in München und in Berlin. In beiden Städten ist mit verschiedenen Schwerpunkten das UNESCO-Welterbe im Fokus.

mehr