Veranstaltungen

31
08
2019

Chorkonzert mit dem Mädchenchor

Zu neuen fernen Ufern jenseits der Kompositionen der alten Welt bricht Marco Fühner mit seinem Mädchenchor am Aachener Dom auf. Er hat Stücke des australischen Komonisten Kurt Ison aus Sydney einstudiert, die am 31. August um 19.30 Uhr präsentiert werden. mehr

03
09
2019

Orgeltage 2019: „À la mémoire de Notre- Dame mit Michael Hoppe

Im ersten Konzert der hochkarätigem Orgelreihe spielt Domorganist Professor Hoppe ab 19 Uhr Werke von Alexandre Guilmant (Sonate Nr.2, D- Dur, op.50), César Franck (Choral Nr.1. in E- Dur, sowie Louis Vierne (Symphonie Nr.2, op.20).‘ mehr

05
09
2019

Orgeltage: Jubilate- Konzert mit Stefan Schmidt (Würzburg)

Das zweite Konzert der hochkarätigen Orgelreihe bestreitet an der Klais-Orgel diesmal Stefan Schmidt, gefragter Interpret und Improvisator, der Werke von Jean- Jaques Grunenwald (Jubilate Deo), Johannes Brahms (Variationen und Füge über ein Thema von Händel) und natürlich eine eigene Improvisation spielen wird.. Beginn wie immer um 19 Uhr mehr

07
09
2019

Dem Dom aufs Dach steigen- geniessen Sie die jährliche Turmbesteigung

Alle Jahre wieder Anfang September kann die ganze Stadt geniessen, was ansonsten zeitweise fast nur Mitgliedern des Karlsvereins exklusiv möglich ist: Der Aufstieg zu den Balkonen des Doms. Am 7. September zwischen 12.30 und 18.30, Tickets 2€, anschließend Kaffee und Kuchen in der Domsingschule mehr

09
09
2019

Orgeltage – Transkriptionen mit Stefan Madrzak

Eigentlich haben sie die Stücke nicht für die Königin der Instrumente geschrieben, aber warum sollte man das nicht ändern und sie umschreiben- bzw. „transkriptieren“? Genau das hat Stefan Madrzak, gerngesehener Gast bei vielen Kathedralkonzerten mit Werken von Tschaikowski, Dvorak, Elgar und Turina getan und ist auch vor der Ouvertüre aus Georg Friedrich Händels legendärer Feuerwerksmusik... mehr

12
09
2019

Abschluss der Orgeltage: Impressionen mit Josef Still (Trier)

Die beeindruckende Reihe der Orgelkonzerte im September beschließt der Trierer Domorganist Josef Still – teils bekannt durch Funk und Fernsehen – der bereits Tonträger einspielte. Zu Gehör gebracht werden gleich sieben Stücke von vier Komponisten: die Hymne an die Sterne (aus: „7 Pastelle vom Bodensee“), das Saluto angelico ( aus „Cathedral Windows“) und der Symphonische... mehr

03
10
2019

Jährliche Perle der Dommusik: Gastkonzert des Sinfonieorchester Aachen mit dem Domchor

Seit vielen Jahren mehr als ein Geheimtipp ist das jährliche Konzert bei dem das Sinfonieorchester Aachen traditionell am Tag der Deutschen Einheit gratis am Dom gastiert, um – einem damaligen Versprechen gemäss und feierlich begleitet durch den Domchor – dankbar des Kriegsendes in Aachen im Oktober 1944 zu gedenken. Um eine Spende für den Dom... mehr