Aktuelles21.08.2013

Die letzten Steinchen

Fast alle Arbeiten an den Mosaiken im Aachener Dom sind abgeschlossen. Fast alle. Im Februar, nach dem Karlsfest, wird das letzte Teilstück an der Heinrichskanzel angegangen. Dort sind etwa zehn Quadratmeter Mosaiken und ebenso viel Marmorfläche zu restaurieren.

Um die Arbeiten ausführen zu können, muss die Heinrichskanzel eingerüstet werden. Dadurch wird der rechte Zugang zur Chorhalle versperrt. Da bei den Mosaikarbeiten zuvor der linke Zugang zur Chorhalle versperrt war, sind die Arbeiten an den Mosaiken an der Heinrichskanzel so geplant worden, dass in der Zeit mit vielen Dombesuchern stets mindestens ein Zugang zur Chorhalle ohne Einschränkung frei geblieben ist.