Aktuelles24.07.2018

Festwoche nähert sich in großen Schritten

Am 8. September 1978 zeichnete die UNESCO den Aachener Dom als erstes Bauwerk in Deutschland überhaupt als Weltkulturerbe aus. Dieser Meilenstein in der Geschichte des Gotteshauses liegt in diesem Jahr genau 40 Jahre zurück und gibt dem Aachener Dom Grund, sein Jubiläum als UNESCO-Weltkulturerbe mit einer großen Festwoche vom 22. bis zum 30. September zu feiern. Diese nähert sich in großen Schritten: Die Vorfreude auf die mannigfaltigen Veranstaltungen und Aktionen wächst mit jedem Tag.
Für einige Veranstaltungen wie zum Beispiel das Illuminationsspektakel „Der Dom leuchtet“ und die musikalische Reihe „Dom im Klang“ sind Tickets nötig. Diese befinden sich bereits im Vorverkauf, und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich noch einen Platz zu sichern. Alle Informationen dazu sowie alle Details zum Programm finden Interessierte per Klick auf die hier eingebundenen Links.